SIGS DATACOM Fachinformationen für IT-Professionals

SOFTWARE MEETS BUSINESS:
Die Konferenz für Software-Architektur
03. - 07. Februar 2020, München

Sessionsdetails

Vortrag: Do 1.1
Datum: Do, 06.02.2020
Uhrzeit: 09:00 - 10:30
cart

Der Weg zur Serverless-App

Uhrzeit: 09:00 - 09:45
Vortrag: Do 1.1 1)

 

Vor einem Jahr machte sich unser Team auf den Weg zur Serverless-App. Nach der anfänglichen Euphorie über die konzeptionelle Einfachheit von Serverless-Diensten stellten sich allerdings schnell grundsätzliche Fragen: Wie sieht der Entwicklungsprozess aus? Wie kann man ein Serverless-Projekt strukturieren? Wie lassen sich Testkonzepte und CD umsetzen? Welche Architekturmuster sind anwendbar und welche neuen Muster gibt es? Wie kann man die Struktur übersichtlich und skalierbar halten?
Unsere Antworten sollen in diesem Talk vorgestellt werden.

Zielpublikum: Architekten, Entwickler, Technologie-Entscheider
Voraussetzungen: Grundlagen Softwarearchitektur, Grundlagen Cloud-Technologien
Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten

Extended Abstract
In diesem Vortrag wird gezeigt, welche Chancen Serverless-Technologien für die Entwicklung von skalierbaren Cloud-Anwendungen bieten, aber auch welche Hürden sie mit sich bringen. Es wird erklärt, warum einige bestehende Konzepte und Vorgehen auf dieser Plattform nicht anwendbar sind, und es werden unsere Antworten auf die dadurch entstehenden Fragen des Entwicklungsprozesses und der Anwendungsarchitektur auf der Serverless-Plattform präsentiert. Dabei wird unter anderem auf die Aspekte der Test- und Deploymentautomatisierung mit Cloud-Bordmitteln und der Technologiewahl auf den verschiedenen Cloud-Plattformen eingegangen. Des Weiteren wird ein Vorschlag für eine Serverless-Architektur und eine daraus entstehende Projektstruktur vorgestellt, mit der man die Vorteile der Plattform für die Entwicklung von hochverfügbaren und -skalierbaren Anwendungen mit möglichst geringem Betriebs- und Entwicklungsaufwand ausnutzen kann.

 

There and back again: Migration einer Serverless Application aus der Cloud nach on-premise

Uhrzeit: 09:45 - 10:30
Vortrag: Do 1.1 2)

 

Alle sprechen über die Cloud. Viele machen sich auf den Weg. Einige zögern und scheuen den Vendor Lock-in. Wir haben eine moderne Serverless Application in der Cloud gebaut und anschließend aufgrund von geänderten Kundenanforderungen in ein traditionelles Rechenzentrum migriert.
Auf diesem Weg haben wir einiges über die Realität des Lock-in-Effekts und die Herausforderungen einer solchen Migration gelernt. Diese Erfahrung möchten wir in diesem Vortrag teilen und Hinweise geben, wie man durch gutes Design eine Migration erleichtern kann.

Zielpublikum: Architekten, Entwickler, Entscheider, Projektleiter
Voraussetzungen: Grundlagen in Software-Design und -Architektur
Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten